Veranstaltungen

WANDERN WIDER WILLEN – Lichtspiel im Kirchspiel

Zu Jahresbeginn starten die Lichtspieler am 17. Januar um 19.30 Uhr mit der französischen Komödie „Saint Jacques… La Mecque“ aus dem Jahre 2005 über die 1.500 km lange Wallfahrt dreier Geschwister nach Santiago de Compostela. Die desillusionierte Lehrerin Clara, der ständig klamme arbeitslose Alkoholiker Claude und der reiche Workaholic Pierre erfahren nach dem Tod ihrer Mutter, dass deren beträchtliches Erbe an karitative Einrichtungen fällt, wenn die drei nicht innerhalb von fünf Monaten gemeinsam zu Fuß die Pilgerfahrt von Le Puyen-Velay nach Santiago de Compostela, den sogenannten Jakobsweg, antreten. Unter lautem Protest entschließen sich die drei untereinander schwer zerstrittenen Geschwister zur Teilnahme…

Eintritt, Getränke und Knabbereien sind frei – eine Spende zur Deckung der Kosten wird daher gern und dankend angenommen.