Bildschirmfoto 2017-05-30 um 15.19.52

Wir suchen für den Herbstmarkt schöne Stauden

Vielleicht haben Sie in Ihrem Garten ein schönes Staudenbeet. Dies ist eine besondere Augenweide. Aber leider haben Stauden die Angewohnheit, im Laufe der Zeit immer größer und umfangreicher zu werden. Dann bedrängen sie sich und sehen auch nicht mehr schön aus. Daher muss man sie von Zeit zu Zeit im Herbst mal ausgraben und teilen. Aber wohin mit den geteilten Stauden? Das Beet ist doch ohnehin fast schon zu voll. Da möchten wir helfen!

Wir suchen schöne Stauden, um sie auf unserem Pflanzenstand beim Herbstmarkt zu verkaufen. Schauen Sie am besten jetzt in der Sommerzeit mal kritisch in ihren Garten. Dann machen Sie am besten ein Foto davon, wie die Pflanzen blühen. Dann können Sie im Herbst geteilt werden. Sie haben wieder einen schönen gepflegten Garten, andere Menschen haben an ihren Pflanzen Freude und die Kirchengemeinde hat den Erlös für den Herbstmarkt.

Sie können die Pflanzen vom 26. bis 29. September ins Gemeindehaus bringen. Gerne mit einem Foto, dann verkaufen sich die Pflanzen deutlich besser, als wenn man im Herbst nur die abgeschnittenen Stängel sehen kann. Falls in Ihrem Garten dann doch eine Lücke entstanden ist oder Sie ein Beet neu anlegen möchten, kommen Sie beim Herbstmarkt vorbei und schauen Sie, was aus den anderen Gärten so zusammengekommen ist.