Wahl drei Kirchen Oberalster-Bergstedt

Wahl des neuen Kirchengemeinderates am Ersten Advent (27. November 2022)

Aus der Sitzung des Kirchengemeinderates, 8.2.2022: Wahlbeschluss:

Der Kirchengemeinderat soll künftig aus 18 Personen bestehen.

Hierin sind die 3 Pfarrstelleninhabenden Pastorin von der Lippe, Pastorin Janna Horstmann und Pastor Richard Tockhorn als Mitglieder kraft Amts enthalten.

Daher sind 15 Mitglieder zu wählen. Von diesen kann maximal 1 kirchliche/r Mitabeiter/in sein.

Es werden drei Wahlbezirke gebildet. Jeder Wahlbezirk hat einen Stimmbezirk. In jedem Wahlbezirk sind 5 Mitglieder zu wählen.

Der Wahlbezirk A umfasst das Gebiet der ehemaligen Gemeinde Bergstedt. Wahlraum ist der große Saal im Gemeindehaus am Volksdorfer Damm 268 in 22395 Hamburg. Wahlzeit ist am Wahltag, den 27. November 2022 von 11 – 17 Uhr.

Der Wahlbezirk B umfasst das Gebiet der ehemaligen Gemeinde Lemsahl- Mellingstedt. Wahlraum ist der Kirchsaal am Madacker 5 in 22397 Hamburg. Wahlzeit ist am Wahltag, dem 27. November 2022 von 11 – 17 Uhr.

Der Wahlbezirk C umfasst das Gebiet der ehemaligen Gemeinde Wohldorf- Ohlstedt, Wahlraum ist der Gemeindesaal an der Bredenbekstr. 59. Wahlzeit ist am Wahltag, dem 27. November 2022 von 11 – 17 Uhr.

Zum Wahlbeauftragten für die Gemeinde Oberalster-Bergstedt wird Herr Michael Schümann bestimmt; er ist Mitglied des KGR Zu seinem Stellvertreter wird Pastor Richard Tockhorn bestimmt. Zu den Aufgaben des Wahlbeauftragten gehört vorrangig, den Kontakt zum/zur Wahlbeauftragten des KVZ zu pflegen und den KGR in den Fragen der Durchführung der Wahl zu beraten. Dem Wahlbeauftragten steht für Korrespondenz und Verwaltungsarbeit das Gemeindebüro der KG Oberalster-Bergstedt zur Verfügung.

Dieser Wahlbeschluss wird von Kirchengemeinderat mehrheitlich beschlossen.