ABENDGOTTESDIENSTE IN DER BERGSTEDTER KIRCHE

„Ich würde ja gern sonntags in die Kirche gehen, aber das ist mir einfach zu früh.“ Dieses Argument wird nun nicht mehr zählen. Denn seit Januar 2019 findet in der Bergstedter Kirche einmal im Monat um 18 Uhr ein Gottesdienst am Sonntagabend statt.

Damit ermöglichen wir auch den Menschen, für die die morgendliche Gottesdienstzeit, egal ob um 9.30 Uhr, um 10 Uhr oder um 11 Uhr, schwer zu erreichen ist, ein regelmäßiges gottesdienstliches Angebot. Außerdem schafft die abendliche Atmosphäre in der von Kerzen erleuchteten Bergstedter Kirche einen besonderen Raum für die Gestaltung der Andachten. Sie werden in der Regel von einem Team vorbereitet und in besonderer Weise musikalisch ausgestaltet.

An den Sonntagen, an denen ein Abendgottesdienst stattfindet, entfällt in Bergstedt der am Vormittag. Es besteht natürlich die Möglichkeit, morgendliche Gottesdienste in den anderen Kirchen unserer Region zu besuchen. Umgekehrt sind die Abendgottesdienste in Bergstedt sicherlich auch für die Menschen aus den Nachbargemeinden interessant.

Langfristig soll immer am letzten Sonntag im Monat der Abendgottesdienst stattfinden. Im laufenden Jahr gibt es wegen bereits anderweitigen langfristigen Planungen noch einige Ausnahmen, und in den Ferienzeiten werden keine Abendgottesdienste stattfinden.

Richard Tockhorn

27. Oktober 2019: Abendgottesdienst zum Thema Heimat, Pastor Tockhorn und Team.