Bildschirmfoto 2019-11-11 um 09.07.48

BERGSTEDTER STERNENGLANZ

Die IG Bergstedt und der Heimatring haben im vergangenen Jahr zur Aktion „Bergstedter Sternenglanz“ aufgerufen. Da wir in Bergstedt keine „Geschäftsstraße“ haben wie in anderen Stadtteilen, ist eine gemeinsame Adventsbeleuchtung schwierig. Aber bei uns kann an möglichst vielen Häusern geschäftlich aber auch privat in der Adventszeit ein Stern leuchten. So verbinden sich die Menschen in Bergstedt und setzen ein Zeichen für Licht in der dunklen Zeit und bringen damit etwas vom Sinn der Adventszeit zum Ausdruck.

Sie sind herzlich eingeladen, sich auch in diesem Jahr daran zu beteiligen. Das kann ein Herrenhuter Stern, aber auch ein anderer wettertauglicher leuchtender Stern sein. Es ist schön, in der Adventszeit dann durch die Bergstedter Straßen zu gehen und an vielen Häusern einen solchen Stern zu sehen.
Auch an der Bergstedter Kirche wird wieder der Stern zu sehen sein.

Sterne zu kaufen gibt es auch auf dem Bergstedter Feierabendmarkt oder beim Kaufhaus Hillmer.

Bitte lassen Sie die Sterne erst in der Adventszeit leuchten (frühestens ab dem 25. November und gerne bis zum 6.1. So beleuchten sie die gesamte Advents- und Weihnachtszeit.

Richard Tockhorn